Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.

(Jon Kabat-Zinn)


bewusster leben – gelassener sein

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet, ruhig und gelassen alles wahrzunehmen, was um uns und in uns auftaucht – auch wenn es vielleicht beunruhigende oder schmerzhafte Gefühle oder Gedanken sind. Dieses offene Gewahrsein für das, was ist, erlaubt es uns, die Dinge ohne Scheu zu betrachten, ohne sie zu bewerten oder unseren Impulsen zu folgen. So können wir mit der Zeit einen behutsameren Umgang mit uns selbst entwickeln, Stress abbauen und besser mit Belastungen, Schmerzen oder Ängsten umgehen. Daraus entsteht mehr Gelassenheit und Klarheit.

 

Mindfulness-Based Stress Reduction

MBSR wurde 1979 vom Molekularbiologen Dr. Jon Kabat-Zinn in den USA entwickelt und gilt heute als das am besten erforschte Achtsamkeitstraining weltweit. Mit großem Erfolg wird es im Gesundheitsbereich, in sozialen und pädagogischen Einrichtungen sowie immer mehr auch in Unternehmen eingesetzt. Das Trainingsprogramm für den Geist kombiniert meditative Übungen in Ruhe und Bewegung mit Ansätzen aus der modernen Psychologie und Stressforschung. Zahlreiche Studien belegen die gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung von MBSR.

Kernelemente des MBSR-Kurses

• Achtsame Wahrnehmung des Körpers in Ruhe (Bodyscan)
• Achtsame Wahrnehmung des Körpers in Bewegung (Yoga)
• Meditation im Sitzen
• Meditation im Gehen
• Kurzvorträge und Erfahrungsaustausch zu Stress, Umgang mit Gefühlen, Schmerzen und Konflikten, achtsame Kommunikation u.a.
• Übungen zur Integration von Achtsamkeitsmomenten in den Alltag

MBSR eignet sich für Menschen, die …

• in ihrem aktuellen Leben Stress oder Belastung empfinden
• körperliche Erkrankungen oder Schmerzen haben
• einen heilsameren Umgang mit den Herausforderungen ihres täglichen Lebens suchen
• aktiv etwas für ihre innere Ausgeglichenheit und Gesundheit tun möchten


Nächster Termin

1.10.-19.11.2021, immer freitags 18:00-20:30 Uhr

Übungstag am Samstag 6.11.2021, 9:00-14:00 Uhr

Fastenhof Behm, Wittstocker Str. 20, 16837 Flecken Zechlin


Anmeldung oder unverbindliche Anfrage gerne per Email

Kosten und Leistungen

290 EUR Kursgebühr (Einstiegspreis) für
• 8 Abende à 2,5 Std. und 1 Übungstag à 5 Std.
• umfangreiches Handbuch mit Übungs- und Lehrmaterial
• Anleitungen für Meditationen, Bodyscan und Yoga als Audiodateien für das Üben zuhause
• kostenloses, unverbindliches Vorgespräch (ca. 15-45 min)
• auf Wunsch persönliches Nachgespräch


Was sollten Sie mitbringen?

• Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder körperliche Voraussetzungen erforderlich.
• Sie sollten aber die Motivation mitbringen, während des Kurses täglich ca. 45-60 min mit den Anleitungen zu üben – denn die Wirkung der Übungen entfaltet sich durchs Üben. (Das ist wie beim Sport: ohne Training kein Erfolg!)
• Zum Kurs: bequeme Kleidung für die verschiedenen sitzenden und bewegten Übungen
• Bei Depressionen, Neigung zu Psychosen und Schizophrenie sollten Sie nur in Absprache mit einem Psychologen oder Psychotherapeuten teilnehmen.

Sie haben Interesse?

Dann melden Sie sich gerne bei mir ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Email


Sobald neue Termine anstehen, kündige ich die natürlich in meinem kleinen Newsletter an. Wenn Sie also auf dem Laufenden bleiben möchten, dann melden Sie sich gerne hier an: