Fastenkurse in Esslingen

Fastenkurs für Gesunde nach der Methode Buchinger (Anmeldung über die VHS Esslingen)

8.-19.11.2019 (8 Treffen), jeweils 18:00-19:30 Uhr, außer Samstag 16.11. (8:30-10:00 Uhr)
www.vhs-esslingen.de/abendkurs


Infoabend vorab: Dienstag 15.10.2019, 18:00-19:30 Uhr
Der Infoabend ist offen für alle Interessierten! Für die Teilnehmer am Kurs empfehle ich die Teilnahme auch am Infoabend.

www.vhs-esslingen.de/infoabend


Darauf dürfen Sie sich freuen:

Die abendlichen Treffen sind dem Austausch in der Gruppe, dem Wissenstransfer und dem behutsamen Umgang mit sich selbst gewidmet. Im Fastengespräch können Sie Ihre Erfahrungen mit der Gruppe teilen und bekommen praktische Tipps, wie Sie mit den Reaktionen Ihres Körpers auf das Fasten umgehen und wie Sie Ihren Körper bestmöglich unterstützen können. In kurzen Impulsvorträgen zu den Themen Fasten, Ernährung und Gesundheit erfahren Sie Wissenswertes rund um das Fasten und erhalten Anregungen für die individuelle Gestaltung einer gesunden Lebensweise nach dem Fasten. Den Abschluss der Treffen bildet jeweils eine 20-minütige Meditation.

Nach sieben Fastentagen endet Ihre Fastenwoche mit dem gemeinsamen Fastenbrechen am Samstagmorgen. Auf den ersten Biss in den heimischen Bio-Apfel dürfen Sie sich ganz besonders freuen ...

Drei Tage danach treffen wir uns noch einmal. Dann können Sie Ihre Erfahrungen während des Kostaufbaus mit den anderen austauschen und bekommen Tipps, wie Sie die Erkenntnisse aus der Fastenzeit nachhaltig in Ihren Alltag mitnehmen können – ganz nach dem Motto „bewusster Genuss“!

Ich empfehle, in der Woche Urlaub zu nehmen und möglichst wenig Termine zu machen. So können Sie sich am besten auf die Fastenwoche einlassen und haben Zeit für Bewegung, Entspannung und Anwendungen.


Begleitend zu diesem Kurs biete ich morgens eine Stunde Meditation & Bewegung an:
10.-15.11.2019 (6 Treffen), jeweils 7:30-8:30 Uhr

www.vhs-esslingen/meditation&bewegung

Die morgendlichen Treffen dienen Körper und Geist gleichermaßen. Sie fördern Mobilisierung und Achtsamkeit und sorgen so mental und physisch für einen guten Start in den Fastentag. Nach einer knapp halbstündigen Meditation folgen Atem- und Dehnübungen mit Elementen aus Qigong, Tai Chi und Yoga. Mit den Übungen unterstützen Sie Ihren Körper und Ihren Geist optimal bei seinen inneren Prozessen während der Fastenwoche. Die Morgenrunde ist daher eine sehr gute Ergänzung zu den abendlichen Treffen.